Die international tätige Hilfsorganisation humedica e.V. führt seit 10 Jahren regelmäßig die Weihnachtspäckchenaktion "Geschenk mit Herz" durch. Ziel dieser Aktion ist es, Kindern, die in Armut leben, eine kleine Weihnachtsfreude zu machen. Ca. 80.000 Weihnachtspäckchen werden jedes Jahr bei Spendern eingesammelt und an Kinder in aller Welt verteilt.

Der logistische Aufwand für diese Aktion ist beträchtlich, denn in ganz Bayern packen Kindergärten, Schulen, Firmen und Familien Päckchen, die von humedica zunächst eingesammelt werden müssen. Dabei sind mehr als 60 ehrenamtliche Fahrer ca. drei Wochen unterwegs, um an mehr als 1.300 Abgabestellen die Weihnachtspäckchen abzuholen. Im Jahr 2011 wurden insgesamt 127 Touren mit 16 LKW zurückgelegt.

Bis zum Jahr 2011 wurden diese Touren bei humedica zum großen Teil manuell geplant. Durch den starken Anstieg an Sammelstellen war dies im Jahr 2012 nicht mehr zu bewältigen, und humedica suchte ein passendes Tourenplanungsprogramm. Die Wahl fiel auf das System TransIT der GTS Systems and Consulting GmbH. Das System wurde für die Hilfsaktion kostenfrei zur Verfügung gestellt, und humedica-Mitarbeiter planten die Einsammeltouren für das Jahr 2012 mit TransIT.

Durch den Einsatz von TransIT ist der Planungsaufwand bei humedica deutlich geringer geworden, und der Anstieg bei der Zahl der Sammelstellen kann mühelos bewältigt werden. Natürlich sinken auch die Fahrtkosten, weil TransIT automatisch optimierte Touren erstellt.

Nach dem großen Erfolg bei der Aktion 2012 stellt GTS auf Wunsch von humedica auch für die Aktion 2013 die Software TransIT zur Verfügung. Selbstverständlich geschieht dies wieder im Rahmen einer Spende, so dass die Nutzung der Software, die Schulung der Anwender und der anschließende Support für humedica gebührenfrei sind.